Bau dir deine eigenen Trommel

In einem 2 tägigen Workshop kannst du dir deinen Traum erfüllen!

Du baust dir deine eigene Trommel,

welche dich fortan bei all deinen Ritualen und Reisen begleiten wird.

 

Die Kurse werden mit 2 bis 5 Teilnehmer durchgeführt und dauern 2 Tage.

(Sa. 10.00 Uhr bis So. ca 17.00 Uhr)

 

 Kurskosten 300.-

 

Diese beinhalten:

Willkommensapero, gemeinsames Abendessen und Frühstück.

Betreuung beim Trommelbau über die 2 Tage,

Ein Trommelrahmen roh 40 - 51 cm  (leichte Bauart )

Benützung sämtlicher Werkzeuge

 

zusätzliche Kosten:

Die Rohhaut, da die Preise stark varieren

( 80 - 120.- je nach Tier, Qualität und Bedarf durch die Grösse der ausgewählten Trommel )

Aufpreis für Trommelrahmen aus Hartholz oder nach Spezialwunsch.

 

Das gemeinsame Abendessen findet wann immer möglich am Feuer statt.

 

Es sind eine beschränkte Anzahl Betten vor Ort vorhanden,

Diverse Möglichkeiten zum Übernachten im Zelt, VW-Bus oder Hängematte können Angeboten werden.

(Toilette und Dusche können im Haus benützt werden)

 

Die Übernachtung in einem Gästezimmer 25.- pro Person

 

Des weiteren gibt es eine Jurte in Huttwil,

sowie ein Sorglos Hüsli in Weier im Emmental welches gemietet werden kann.

Beide sind mit dem Auto 10 Minten von uns entfernt. Siehe links unten.


Ablauf

Deinen Platz reservierst du per Mail an mich, wichtig ist, dass du mir das gewünschte Datum rein schreibst.

via Kontakt, hier auf der Seite.

 

Sobald es 2-3 Interessierte sind, erhälst du das ausführliche Formular zur Anmeldung.

Damit werden Wünsche von Lederart, Rahmengrösse, Unterbringung und die Anforderungen an die Verpflegung geklärt.

 

Ablauf vor Ort:

 

Begüssung der Teilnehmer und Eröffnung des Wochenendes.

 

Zuerst suchst du dir deinen Rahmen und deine Haut aus.

( Aufgrund deiner Anmeldung werde ich eine feine Auswahl Rohhäute vor Ort haben )

 

Trommelfell und Schnurr wird zugeschnitten,

danach wird der Trommelrahmen von Hand feingeschliffen, verziert und geölt.

Der Trommelschläger wird vorbereitet, Holz,Leder und die Füllung werden dann zur Verlängerung unserer Hand zusammen gefügt.

 

Am Abend wird Feuer gemacht, darauf bereiten wir ein leckeres Abendessen zu und lassen den Abend gemütlich ausklingen.

 

Sonntags starten wir mit einem gemeinsamen Frühstück.

Die Rohhaut und der Trommelrahmen wird vorbereitet zum schnüren.

Gemeinsam danken wir Mutter Erde für die Geschenke die wir von ihr verwenden dürfen und dem Tier dessen Haut uns anvertraut wurde und fortan mit seinem Ton auf schamanischen Reisen und durch unsere Rituale begleiten wird. .

 

Dann schnüren wir die Trommel und heissen sie willkommen in unserer Mitte.

 

 



Location

Stöckli

Schlatt 1

3416 Affolter im Emmental


Impressions